The Cool Cats News

Neulich haben wir mit unserer Bookerin zusammen gesessen. Und hatten eine längere Diskussion über Begrifflichkeiten und deren Wirkung. Was sind wir? 

Eine Damenband?
Dame, das ist ein höflicher Begriff für eine Frau, das klingt so ehrwürdig. Und auch erhaben. Als wenn wir unseren Zuschauern von der Bühne herab majestetisch zuwinken würden.

Eine Frauenband?
Frauen sind wir. Aber das klingt so erwachsen. So fühlen wir uns nicht. Aber Mädchen sind wir natürlich auch nicht mehr.

Sind wir ein Swing Trio?
Also, ein Trio sind wir. Aber nur Swing? Wir verswingen vieles, landen aber auch – je nach Kundenwunsch – in den 20er Jahren und oft vertonen wir auch moderne Songs. Aber halt nicht immer nur in Form von Swing.

Sind wir eine Rockabilly Band? Eine Jazz Band?
Aus den gleichen Gründen wie beim Swing Trio, können und wollen wir uns auf diese Begriffe auch nicht festlegen.

Apropos Band! Sind wir eine Band?
Eigentlich sind wir ein singendes Trio, das gerne mit seiner hervorragenden Band performt, oft aber auch auf den Bühnen Deutschlands mit Halbplayback spielt.

Es fiel immer wieder der Begriff „Katzen“.
Irgendwann meinte dann eine von uns: „DAS sind wir! Wir sind die Katzen!“

Und wer wir sind, war dann auch ganz schnell in diesem Zusammenhang mal zu Papier gebracht.
Die Katzen sind fabelhafte Sängerinnen, optisch ein Highlight auf jeder Bühne (jaaa, das sind wir ;-) und sie sind eigensinnig, authentisch, extravagant und sehr charmant.